H??ser, A.F.

TitleOpusPublisherPlaceDate
Chorgesangschule für Schul- und Theaterchöre und angehende Singvereine (Méthode pour apprendre à chanter en Choeur traduite p. Jelensperger.)SchottMainzNovember, December 1831.
Ernst und Scherz. Originalcompositionen f. 4 Männerstimmen. No. 3GlaserSchleusingenAugust 1844.
Minnesänger (der) Musikalische Unterhaltungsblätter. 2ter Jahrgang. No. 45, Lenz (L.) Seligkeit der Liebe. (Mit der Stimme Zauberklang). No. 46, Haeser (A.F.) Treue. (Lasst mich ob ich auch still.) No. 47, Plantade, Le Mal d’Amour. (Der Liebe Leid). No. 48. Kossmaly (C.) Wunsch der Liebe f. Sopr. od. Ten. (So mancher mögt ihr Blümlein sein)SchottMainzDecember 1835.
Missa pro defunctis. Seelenmesse f. 4 Männerstimmen. Op. 35. Partitur und Singstimmen 35Br. u. HärtelLeipzigJuli, August 1833.
Mozart-Album. 1ste Abetheilung. Mehrstimmige Gesänge v. L. Lachner, C.G. Reissiger, Lindpaintner, Rinck, F. Schneider, Tomaschek, Seyfried, Morlacchi, C. Arnold, v. Miltitz, Methfessel, Stuntz, A.F. Häser, Proch, Jos. Strauss, Fröhlich SpehrBraunschweigMai 1843.
Original-Bibliothek des deutschen Männergesanges, herausg. v. Elster. 1ster Band, 6tes Heft. (Elster, Thüringen, du holdes Land. Häser (A.F.) Mein Weib, die thut mir wehren. Zöllner (A.) Einen Stern hab’ ich gesehen. Anacker, In allen guten Stunden. Claudius, Freunde lasst die Gläser klingen! Heise, Wie selig, wer mit dem zufrieden. Claudius, Eine Mühle seh’ ich blinken)GlaserSchleusingenApril 1838.
Originalbibliothek des deutschen Männergesanges. 2ter Band, 4tes Heft. (Elster, Im dunkeln Hain – Klang und Glanz des Tages – Ich treuer Bergmann fahre. Lux, Du stilles Thal. Häser (A.F.) Wenn ich ein Blümlein schau. Zöllner (A.) Sankt Niklas.)GlaserSchleusingenFebruar, März 1839.
Original-Bibliothek des deutschen Männergesangs. 2ter Band. Heft 1. 2, (Zöllner (A.) Wasser, Wasser, Lebenssaft! f. 8 Stimmen. Häser (A. F.) Verkehrtheit, Dunkelhaftigkeit. Elster, Der Wald ist stille)GlaserSchleusingenJuni 1838.
Requiem f. 4 Singstimmen u. Chor (lateinisch u. deutsch). Op. 34. Klavierauszug 34Br. u. HärtelLeipzigSeptember, October 1833.
Sehnsucht nach Ruhe (Wundes Herz, hör auf zu klagen)SchottMainzJuni 1837.
Treue (Lasst mich ob ich auch still verglüh)SchottMainzMärz, April 1837.
Trost in Thranen f. Sopr., Alt, 2 Tenore und 2 Bässe. Partitur u. Stimmen. (Was grämst du dich)SpehrBraunschwDecember 1843.